Neuigkeiten
Weitere Meldungen
22.11.2015 | CDU Stadtverband Bad Harzburg
CDU Bad Harzburg zeigt sich besorgt und fordert zum schnellstmöglichen Handeln auf
Am 21.11. war aus der Presse zu erfahren, dass die Norddeutsche Landesbank den Rückzug aus dem Gestüt Harzburg beabsichtigt. Der CDU Stadtverband Bad Harzburg unterstützt die Aussage von Bürgermeister Ralf Abrahms. „Wir sind ebenfalls irritiert“, sagt der CDU-Vorsitzende Jobst-Alexander Dreß. „Hieraus aus der Presse erfahren zu müssen ist schon verwunderlich.“ Man habe eigentlich erwarten können, dass ein solcher Schritt mit den Betroffenen anders hätte abgestimmt werden müssen, so Dreß.
weiter

05.11.2015 | Bernhard Düsing
Dreitägige Reisen für 2 Personen zu gewinnen
Fast 30 Jahre lädt die CDU Bad Harzburg in der Vorweihnachtszeit zum traditionellen Preisskat ein. In diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung am Freitag, den 20. November, um 19.00 Uhr in“ Wolf’s Kaffeehaus“ Stadtmitte/Jungbrunnen statt.
weiter


04.09.2015 | JU KV GS/HZ/NDH
Drei Bundesländer, eine Region, eine gemeinsame Perspektive – Ein Harz
Am vergangenen Sonntag, den 30. August, fand wieder die alljährliche traditionelle Brockenwanderung der Jungen Union (JU) statt. Die JU Kreisverbände Goslar, Harz und Nordhausen hatten gemeinsam mit den Landesverbänden Braunschweig und Sachsen-Anhalt zu der Veranstaltung eingeladen, die sich zum 23. Mal jährte.


21.06.2015
Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne MdB hatte der CDU Kreisverband Goslar und der CDU Stadtverband Bad Harzburg auf den Burgberg am vergangenen Sonntag, 21.06.2015, eingeladen.

07.05.2015
Mit einem einstimmigen Votum wählten die Anwesenden des etwa 300 Mitglieder starken Verbandes am Dienstagabend, 06.05.2015, auf ihrer Mitgliederversammlung der Frauen Union im Kreisverband Goslar Susanne Ponto aus Vienenburg zu ihrer neuen Kreisvorsitzenden. Ponto wird damit Nachfolgerin der scheidenden Vorsitzenden Ute Weisse aus Bad Harzburg.

08.12.2014
Goslar ist eine lebendige Kulturstadt. Von 1000 jähriger Bergbaugeschichte über die Fachwerkinnenstadt mit der Kaiserpfalz bis zur modernen Kunst der Gegenwart im Mönchehaus hat Goslar alles zu bieten. Nur hat sich in den letzten Jahren deutlichst gezeigt, dass der Theaterbetrieb im Odeontheater nicht mehr finanzierbar ist. Das Odeon ist durch immer wieder aufgeschobene Sanierungen und Investitionen an seinem Lebenszeitende angelangt. Dies muss jetzt auch von allen politischen Parteien so akzeptiert werden. Die durch den Zukunftsvertrag stark eingeschränkten Möglichkeiten lassen eine Rettung des Odeon nach Auffassung der Jungen Union nicht zu. Jede weitere Investition in das Haus wäre eine Fehlinvestition, auch ist leider nicht zu erwarten, dass sich ein Privatinvestor engagiert. 

08.11.2014
CDU Ilsenburg und Bad Harzburg laden zu gemeinsamem Frühschoppen
Am Sonntag, den 9. November 2014, jährt sich der Jahrestag des Mauerfalls zum 25. Mal. An diesem Tag lädt die CDU Ilsenburg-Nordharz gemeinsam mit der CDU Bad Harzburg zu einem öffentlichen Frühschoppen ein.
weiter

28.10.2014
Artikelbild
Dreitägige Reise für zwei Personen zu gewinnen
Seit fast 30 Jahren lädt die CDU Bad Harzburg in der Vorweihnachtszeit schon zum traditionellen Preisskat ein. In diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung am Freitag, den 21. November um 19:00 Uhr in „Wolf’s Kaffeehaus“ Stadtmitte statt. Jeder, der gerne Skat spielt, kann teilnehmen.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Bad Harzburg   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 1.73 sec. | 54824 Besucher